Aus diesem Stoff sind Romane gemacht

Kenia

Rätselhafte Faustkeilfabrik Olorgesailie

Warum stellten unsere Vorfahren in Kenia über eine Million Jahre hinweg an ein und derselben Stelle massenhaft Faustkeile her und ließen sie dort einfach liegen?
Olorgesaille nennt sich eine unwirtliche Gegend in der Nähe der kenianischen Ngong-Berge. Auf dem ungefähr vier Hektar umfassenden Gelände machte der Geologe J.W Gregory im Jahr 1919 eine merkwürdige Entdeckung: Der Boden dort war übersät mit abertausenden von Steinwerkzeugen, die von frühen Vorfahren des Homo Sapiens, dem Homo Erectus, hergestellt worden waren. Wie kamen sie dort hin und warum waren es so viele? Weiterlesen